Openseodata – Open Source SEO Tool vs. kostenpflichtige Anbieter?

Openseodata – Open Source SEO Tool vs. kostenpflichtige Anbieter?

Fabian Rossbacher aka der SEOprogrammierer hat bereits 2010 auf der SEOkomm in Salzburg angekündigt, dass er sein Projekt “Openseodata” weiterfürhren wird. In einem Interview auf der SEO CAMPIXX 11 habe ich ihn zur Strategie gefragt. Wo geht die Reise hin und wie sieht er das Feedback des Wettbewerbes? Wie immer ist Fabian einer der Menschen, die ich am liebsten vor der Kamera haben. Entspannt, sympathisch und eine ehriche SEO-Haut. Prinzipiell waren nahezu alle Campixx-Teilnehmer so gestrickt, aber Fabian, mit dem kann man auch andere Kirschen klauen gehen. Vielen Dank nochmal für das Interview.

Video-Interview mit Fabian Rossbacher auf der Campixx11

Ich bin gespannt wie es weiter geht und hoffe den Seoprogrammierer bäldigst wieder zum aktuellen Stand des Projektes interviewen zu können. Hier findet Ihr ein paar Einstiege, um Euch selbst ein Bild zu machen, worum es hier eigentlich geht.

SEOprogrammierer Blog: http://blog.seoprogrammierer.de/ News und abwechslungsreiche Themen und Projekte, die Fabian immer wieder vorstellt. Lesenswert!
Openseodata Datenbank: http://www.openseodata.org/
Facebook-Seite mit Tools

Fuchs im Wald

Fotograf: flickr.com/photos/blahflowers/

XOVI

Post Written by
Tobias Fox - Online Marketing Berater und Suchmaschinenoptimierer aus Stuttgart. Leiter im Onlinemarketing-Team der Internetagentur Stuttgart - VERDURE Medienteam GmbH. Freut sich über Besuche im Stuttgarter SEO-Blog Suchmaschinenoptimierung Stuttgart von Tobias Fox

2 Comments

  1. fabian says:

    Mit dem Tobi macht es immer wieder Spaß :-)

  2. fabian says:

    Mit dem Tobi macht es immer wieder Spaß!! :-)

Leave A Reply